02241 – 169 53 88 info@Huckleberrys.eu

Whisky - Moonshine - DestilleMoonshine oder “ White Whisky “ ist eine typische amerikanische, kultige und hochprozentige Spirituose mit einer einzigartigen Geschichte. Moonshine ist eine Spirituose, die früher ohne Genehmigung der Regierung illegal hergestellt wurde. Der Begriff kommt daher, dass viele Destillate bei Nacht und Nebel illegal hergestellt wurden. Immer mit selbst konstruierten und abenteuerlichen Destillen. In den „Appalachian Mountains“, ein bewaldetes Mittelgebirge, das sich von der kanadischen Provinz Quebec bis zum US- Bundesstaat Alabama erstreckt, wurden viele dieser illegalen Brennereien betrieben.

Herstellung und Vertrieb und Moonshine.

Getreide, Obst und Anderes, was sich sonst noch so eignete, wurde von den „Moonshinern“ gemaischt und gebrannt. Das dann hochprozentige Getränk wurde in „Mason Jars“ (Einmachgläser) abgefüllt. Einige der „Moonshiner“ wie Marvin „Popcorn“ Sutton oder Amos Owens erlangten einen legendären Ruhm. Das Leben von „Popcorn“ wurde mit einem Dokumentarfilm gewürdigt. Sein grundlegendes Rezept für seinen Moonshine war eine Maische aus Mais, Gerste und Roggen.

Verkauft wurde der Moonshine an „Moontrackers“ (Schmuggler). Sehr gut in Banden organisiert, übernahmen die „Moontrackers“ dann den Vertrieb in den USA. Der Höhepunkt des Moonshines war während der Prohibition. Die Schmuggler Banden und die US- Mafia erzielten enorme Gewinne und erhielten ihren zweifelhaften und kriminellen Ruhm. Seit 2010 ist das Brennen von Moonshine in den USA legalisiert. Der ursprüngliche Moonshine ist ein kommerzielles Produkt geworden.

Whisky oder doch kein Whisky ?

International, wie schon erwähnt, ist Moonshine der ursprüngliche Begriff für eine schwarzgebrannte Spirituose, die klar und ungealtert ist. Je nach Region hatten diese Spirituosen eine andere Bezeichnung. (Weißer Blitz, Weißere Whisky, Mountain Dew, Badewannen Gin)
Die ersten Brände in den USA waren auf der Basis von Mais-Maische. Man kann also sagen, dass der Moonshine der USA, als ein sogenannter angealterter Rohwhisky, der Vorläufer des heutigen Bourbon Whiskys ist. Heute gilt ein Moonshine als Whisky, wenn er aus einer 80% Mais- Maische gebrannt wird und mindestens 40% Vol. Alkoholgehalt hat.

Moonshine Spirituosen mit Flavour werden heute als Liköre bezeichnet. Nach meiner Meinung sind es aufgesetzte Spirituosen, die in einem Mason Jar abgefüllt sind. Eigentlich egal ob Likör oder Aufgesetzter, Moonshine erfreut sich großer Beliebtheit.

Für euch haben wir im Angebot O’DONNELL Moonshine…

Harte Nuss – Bratapfel – Bitter Rose – High Proof

Ein interessanter Nebeneffekt O’DONNELL Spirituosen werden regional hergestellt. Hersteller ist die Firma Gebr. Sünner GmbH in Köln-Kalk.

hope to see you soon

Euer Ralf